Scandidos Delta4

scandidos-logo-300x70

IMRT-Qualitätssicherung

 

Die Delta4 Familie ist eine Komplettlösung um die Dosis vor und während der Strahlenbehandlung zu verifizieren. Alle modernen Therapie Technologien wie VMAT, IMRT, SBRT, 4D-RT und Tomotherapie werden hierbei unterstützt.

Das neue Delta4 Phantom+ bietet eine genaue und effektive Verifikation der Bestrahlungspläne für IMRT, VMAT und Tomotherapie und ist nun komplett kabellos. Die Messdaten werden komfortabel via W-LAN übertragen.

ScandiDos Delta4 Phantom+ IMRT Qualitaetssicherung

Leistungsmerkmale:

  • Integriertes Wi-Fi und Akkubetrieb ermöglichen den kabellosen Betrieb
  • Aufgrund der neuen Generation der Detektoren ist eine Rekalibrierung nicht mehr notwendig.
  • Die absolute Dosis ist auch in der Ionen-Kammer verfügbar
  • Durch den neuen Trolley lässt sich das Gerät bequem auf die Liege transportieren, ohne das Phantom heben zu müssen.
  • Durch die Detektoren erfolgt die Messung exakt in der Zielregion.
  • Sofortige Freigabe der Bestrahlungspläne

 

Das Delta4 Phantom+ ist derzeit das einzige Gerät auf dem Markt, welches die Dosis in der isozentrischen Region misst. Sobald Sie wissen, welche Dosis im Ziel und in den OAR´s ankommt, können Sie den Bestrahlungsplan sofort freigeben.

ScandiDos Delta4 Phantom+ (Strahlenphantom Array)
Delta4 Phantom +

Das umfangreiche Softwarepaket ermöglicht einen schnellen und einfachen Vergleich der geplanten Dosisverteilung. Um Ursachen für etwaige Abweichungen feststellen zu können, ist eine Analyse bis auf die Feldsegmentebene möglich. Über die DICOM-RT-Schnittstelle können die Messdaten zur Weiterverarbeitung exportiert werden.

Durch das optionale HexaMotion lassen sich Patientenbewegungen simulieren, um auch Gatin- und Tracking-Bestrahlungen zu ermöglichen.

Das Delta4 Machine QA-Modul ermög­licht ein schnelle Durchführung der Qualitätssicherung am Beschleuniger. Hierbei werden die Stabilität der Strahlen und MLC in ver­schie­de­nen Gantry-Winkeln erfasst und protokolliert. Somit ist eine Analyse beliebiger Zeiträume möglich.

 

Das Delta4 Discover wird am Beschleunigerkopf eingeschoben und kann die Dosisverteilung während der Bestrahlung messen. Somit werden Messmethoden mittels Detektoren am Patienten überflüssig. Das Delta4 Discover ist ein­fach und schnell in der Hand­ha­bung und trägt wesent­lich zur Ver­bes­se­rung der Pati­en­ten­si­cher­heit bei.

Delta4 Discover

Optional erhältlich liefert das Delta4DVH Modul die abgegebene Bestrahlung in 3D und ermöglicht somit zu analysieren, welche Strukturen des Patienten durch eventuelle Dosisabweichungen betroffen sind. Um festzustellen in welchem Feldsegemet eine Abweichung stattgefunden hat, ist eine Auswertung in 4D möglich.

Weitere aktuelle und detail­lier­tere Infor­ma­tio­nen über die Delta4-Pro­duk­te von Scan­di­dos fin­den Sie unter www.scandidos.se.

Für weitere Fra­gen stehen wir Ihnen auch tele­fo­nisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Tele­fon: (+49) 07309-9275017 , E-Mail: info@get-medizintechnik.de